Erfahrungen mit
Aqua Lyros®
Hervorragende Qualität des Wassers:

Ich kann die hervorragende Qualität des Wassers, die aus den in diesem Jahr gelieferten Athena als auch von Helena bestätigen, da ich die eingebauten Geräte auf ihre Wasser-Qualität teste.
Für mich ist das Wasser aus diesen Geräten das Beste, was ich anbieten kann....
 
-> mehr lesen
Bookmark and Share

Neuigkeiten

Sie können diese Meldungen auch als RSS-Feed abonnieren.

China bietet führendem französischen Wissenschaftler "Exil" für bahnbrechende Forschungen über Lebensprozesse

2011-04-18 15:52 von Paul Werner Zeh (0 Kommentare)

In Zeiten, in denen die galaktische Aktivität zunimmt, in denen Erdbeben und Tsunamis unsere Zivilisation bedrohen und unser Wissen über die Komplexität des Universums herausfordern, ist es schon sehr bezeichnend, daß führende europäische Wissenschaftler sich nach Asien ins Exil begeben müssen - weil dort die Idee des Fortschritts noch hochgehalten wird.

So zum Beispiel der 78jährige Wissenschaftler Prof. Luc Montagnier, der in der Dezemberausgabe von Science angekündigt hatte, er werde ins Exil nach Shanghai gehen, um dem "intellektuellen Terror" zu entgehen, der das Weiterkommen der Wissenschaft in Europa verhindere. Montagnier hatte zusammen mit Professor Francoise Barre-Sinoussi 1983 für die Entdeckung des HIV-Virus den Medizin-Nobelpreis bekommen.

In dem Science-Interview sagte Montagnier über seine Perspektive in China: "Mir wurde eine Professur und ein neues Institut angeboten, das meinen Namen tragen wird, um eine neue wissenschaftliche Bewegung zu schaffen, die sich mit den gemeinsamen Fragen der Physik, Biologie und Medizin beschäftigen wird. Das Hauptthema wird das Phänomen der elektromagnetischen Wellen sein, die durch DNA in Wasser erzeugt werden. Wir werden sowohl die theoretische Grundlage als auch die möglichen Anwendungen in der Medizin untersuchen."

Zu diesen Arbeiten Montagniers hat das LPAC-Forschungsteam "Basement-Team" gerade ein faszinierendes Video erstellt, das die Forschungen von Montagnier zusammenfaßt und die weitgehende Bedeutung für eine Revolutionierung wissenschaftlichen Denkens überhaupt herausarbeitet...

-> Quelle und vollst. Beitrag auf www.bueso.de/node/9753

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Meldungen aus diesem Board: