Erfahrungen mit
Aqua Lyros®
Mein Leben hat sich mit GIE und Aqua Lyros verändert:

Es ist für mich manchmal noch kaum zu glauben, durch das Leben mit GIE -Wasser hat sich mein Leben verändert, ich fühle mich ausgeglichener, ausdauernder und leistungsfähiger.
(Anmerkung: Herr Heppner hat sich 2013 für die 2. Generation, den Aqua Lyros-Aktivator – Modell Helena entscheiden, nachdem er sich von der noch besseren Leistungsfähigkeit überzeugt hatte.)...
 
-> mehr lesen
Bookmark and Share

Neuigkeiten

Sie können diese Meldungen auch als RSS-Feed abonnieren.

Transmissionsenergie zwischen Pflanzen

2011-06-16 08:28 von Paul Werner Zeh (0 Kommentare)

Ein spezieller Auszug aus „Forschungsberichte des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bericht E 5001- 15 - von Marco Bischof ,Thorsten Ludwig, Andreas Manthey

Zukunftstechnologien für nachhaltige Entwicklung
Unkonventionelle Ansätze zur Energiegewinnung
und Aktivierung biologischer Prozesse
Eine Darstellung und Erläuterung
von sechs Erfolg versprechenden Verfahren
Berlin 2005

"…Von Interesse sind die Ausführungen des Russen Prof.Dr.Wjatscheslaw Suminow, einem Spezialisten für Laseranwendungen in der Landwirtschaft. Er hat beobachtet, dass es nicht notwendig war, bei der Laserbehandlung großer landwirtschaftlicher Flächen die gesamte Fläche mit kohärentem Licht zu bestrahlen. Es genüge, einen kleinen Ausschnitt eines Feldes zu bestrahlen; die behandelten Pflanzen würden die Energie dann selbst an die nicht bestrahlten Pflanzen weiterreichen. Suminow gab seiner Überzeugung Ausdruck, eine neue Art von „Transmissionsenergie“ entdeckt und bewiesen zu haben, dass Prozesse im pflanzlichen, tierischen und menschlichen Bereich auf einer Kommunikationsbasis nichtstofflicher Art ablaufen würden. (Schneider, 1996; Plocher-Vertriebs-GmbH. 1997)“

Hervorhebung und Kommentar von Gerd Blohm:
Eine solche Transmissionsenergie kann eine Erklärung dafür sein, dass bei Keimtesten unter gleichen Bedingungen, aber nicht ausreichender Trennung der Testdurchführung, zwischen behandelten und unbehandelten Keimen, die Keim- und Wachstumsergebnisse sich weniger unterscheiden, als bei getrennter Durchführung. Diese Erfahrung machten wir bei der Anwendung der Banderole „AH Aktivator und Harmonisierer für Energie zum Leben“.
Bekannt ist, dass die Qualität von Aqua Lyros Wasser in einem Wasserglas auf einer Glas- oder Metallfläche sich auf ein Glas mit unbehandeltem Wasser auch nach einer Entfernung von mehr als einem Meter überträgt, natürlich von  hochorganisiertem und energiereichem Wasser zu dem unbehandelten Wasser.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Meldungen aus diesem Board: