Erfahrungen mit
Aqua Lyros®
Narben- und Wundheilung beschleunigt:

... Beides, Wasser und Klänge, wirken sich jetzt positiv auf mein altes Hautekzem aus. Ich kann es erstmals aktiv beeinflussen und zum abklingen bringen. Hierbei habe ich bei mir und meiner Frau unabhängig und ohne Placebo-Bewusstsein (ich habe meine Frau nicht dazu aufgeklärt) eine erstaunliche Wundheilung festgestellt. Sie hat selbst an ihren Schürfwunden vom Toben im Stroh diesen Effekt bei sich feststellen können ... Auch in der Umgebung machen sich Veränderungen bemerkbar...... 
-> mehr lesen
Bookmark and Share

Neuigkeiten

Sie können diese Meldungen auch als RSS-Feed abonnieren.

Trinkwasser in Deutschland ist sehr gut ??

2012-04-19 14:33 von Paul Werner Zeh (0 Kommentare)

Das Bundesumweltministerium sieht es anders!

Gebetsmühlenartig wird immer wieder verkündet, es sei das beste Trinkwasser und bestuntersuchte Lebensmittel. Harald Friedrich, ehemals Abteilungsleiter in Bundesumweltministerium meint dazu, diese Aussage sei naturwissenschaftlich so haltbar wie die Aussage, dass der Klapperstorch die Babys bringt.

Dazu einige Betrachtungen:

  1. 90% des Trinkwassers der Erde werden durch industrielles Abwasser verunreinigt. Durch das irrationale Wettbewerbsstreben, Jahr für Jahr mehr zu produzieren und die Natur auszubeuten, wächst die Belastung nach wie vor.
    Die Umkehr von profitgetriebenem Forschen und  Wirtschaften auf Naturkonformität und Bedürfnisbefriedigung wäre die Wende auch zugunsten der Qualität des Trinkwassers als Lebensmittel Nummer 1.

  2. Wir sollen bisher mehr als 6,5 Mio. chemische Verbindungen entwickelt haben, mit denen unser Körper nicht umgehen kann. Die Strukturen aller chemischen Verbindungen, die mit Wasser in Verbindung kommen, werden im Wasser gespeichert. Wasser ist ein gigantischer Speicher! So kommen viele dieser unverträglichen chemischen Verbindungen über das Trinkwasser und mehr noch über andere Lebensmittel zu uns in die Körperzellen und wirken dort keinesfalls positiv. Hieraus lassen sich durchaus Verbindungen ableiten zu wachsenden Volkskrankheiten und chronischen Leiden schon ab dem jugendlichen Alter.
    Der Ausweg liegt darin, die Wissenschaft darauf zu konzentrieren, die Natur zu kapieren, um sie für ein gutes Leben auf dieser Erde zu kopieren. Ein solches Forschungs- und Entwicklungsfeld ist ein grenzenloses Reservoire für mehr Qualität in unserem Leben.

  3. Unter diesen rund 6,5 Mio. chemischen Verbindungen sind rund 1.000 verschiedene Pflanzenschutzmittel, von denen rund 300 unser Grundwasser belasten sollen...

-> weiter lesen in unserer Themenrubrik

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Meldungen aus diesem Board: