Erfahrungen mit
Aqua Lyros®
Positive Wirkungen von GIE-Wasser auf das Abwasser:

Bei der nächsten Leerung der Abfallgrube musste ich die Nase gebückt schon über den Rand des Betonringes halten, um etwas zu riechen. Ich fragte den Fahrer der Stadtwirtschaft, ob er etwas riechen würde. Er meint: Ich rieche nichts. Wir wissen nun, dass Amoniak schnell zu Nitrat gewandelt wird.... 
-> mehr lesen
Bookmark and Share

Neuigkeiten

Sie können diese Meldungen auch als RSS-Feed abonnieren.

Was hat Spermaqualität mit PET-Flaschen zu tun? Anregungen und Videohinweis

2012-02-28 12:10 von Paul Werner Zeh (0 Kommentare)

Da laufen offensichtlich unabhängige wissenschaftliche Forschungen, in denen es um die Gesunderhaltung der heutigen und der künftigen Generationen geht, aber Industrie, Bundesinstitut für Risikoforschung und Bundesamt für Umweltschutz lehnen eine Zusammenarbeit und den Informationsaustausch ab.

Es geht um PET-Flaschen und deren fatalen Folgen für die Spermenqualität und um andere gesundheitliche, sogar für die Umwelt schädliche Folgen.

Wieder beantwortet sich die Frage, ob das Wohlergehen von Menschen oder Profit im Vordergrund wirtschaftlicher und staatlicher Entscheidungen ist. Ein großer Müllcontainer könnte mit solchen Beispielen gefüllt werden. Bleiben wir bei den PET-Flaschen.

Wie können wir uns vor Schaden schützen?

Indem wir Getränke in PET-Flaschen nicht kaufen, dann fehlt der Industrie der „Spaß“ an der Produktion.

Wir brauchen keine PET-Flaschen. In jedem Haushalt kann das Leitungswasser naturkonform so aufgewertet werden, dass es dem Menschen, den Tieren und Pflanzen besser bekommt und uns besser schmeckt, als jedes angebotene Mineralwasser. Wir brauchen auch kein besonderes Wasser für Säuglinge. Es steht uns jeder Zeit, wann immer wir wollen, aus dem Wasserhahn zur Verfügung. Wir sparen sogar Geld und mühseliges Anschleppen von Wasserflaschen.

Wichtig ist, dass dieses Aufwerten des Leitungswassers frei von Chemie, Elektrostrom, Elektronik, Ionenaustauscher, Chlor, Fluor, UV, Ozon und anderen. unnatürlichen Maßnahmen erfolgt. Wasser kann sich selbst regenerieren. Wir brauchen ihm nur die Chance dafür zu geben. Die „Aqua Lyros ® Wasserdurchlaufgeräte“ und für den mobilen Einsatz die „AH Aktivtoren und Harmonisierer für Energie zum Leben“ sind dafür gute Lösungen.

Schauen Sie sich die Videodokumentation zu den PET-Flaschen an:

Gefa?hrliche PET Flaschen - markt wdr



Setzen Sie JETZT auf echte Lösungen und machen Sie
aus Ihrem Leitungswasser wieder gesundes Trinkwasser:

>> Aqua Lyros ® Aktivatoren
>> AH - die mobile Lösung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Alle Meldungen aus diesem Board: