Erfahrungen mit
Aqua Lyros®
Mein Leben hat sich mit GIE und Aqua Lyros verändert:

Es ist für mich manchmal noch kaum zu glauben, durch das Leben mit GIE -Wasser hat sich mein Leben verändert, ich fühle mich ausgeglichener, ausdauernder und leistungsfähiger.
(Anmerkung: Herr Heppner hat sich 2013 für die 2. Generation, den Aqua Lyros-Aktivator – Modell Helena entscheiden, nachdem er sich von der noch besseren Leistungsfähigkeit überzeugt hatte.)...
 
-> mehr lesen
Bookmark and Share

Weitere Referenzen - GIE und Aqua Lyros Aktivatoren

Der GIE®-Wasser-Aktivator  und die 2. leistungsfähigere Generation Aqua Lyros® Aktivator sind eine bioenergetische Anlage, die dem Trinkwasser eine vorzügliche Qualität ermöglicht und überall einsetzbar ist, wo mit Wasserdruck gearbeitet wird.

Branchen / Einrichtungen mit installiertem Aktivator

  • Autowaschanlagen
  • Bäckereien (z.B. König-Beck, D-Arnbach)
  • Brauereien (z.B. Welde-Brauerei, D. Schweizingen)
  • Wohnhäuser, Eigentums-, Mietwohnungen,  Bürohäuser
  • Fischkulturen
  • Gärtnereien, Heilpflanzenanbau (z.B. Aloe- und Kakteenland, D-Steinfeld)
  • Hotels, Wellness-, Urlaubszentren, Restaurants und Kurhäuser (z.B. Residenz-Strandhotel, D-Warnemünde)
  • Industriebetriebe
  • Metzgereien
  • Medizinische Einrichtungen, veterinär-medizinische Praxen
  • Pools und Schwimmbäder (z.B. Gluch, D-Berlin)
  • Wäschereien (z.B. Targatz, D-Eberwalde)
  • Ganzheitlich arbeitende Zahnärzte (z.B. deGier, D-Kleve)

Referenzobjekte Hotels

  • Residenz-Strandhotel, D-Warnemünde, First Standard Garni Hotel
    GIE®- Wasser-Aktivierungstechnik seit 2005 im Einsatz für den Küchenbereich und als Trinkwasser in allen Etagen und im gesamten Wellnessbereich
  • Finca Constanz, Wellness Finca auf Teneriffa / Kanaren
    Einsatz für Hauswasser, für Garten (Pflanzen werden außerordentlich groß), Wellnessbereich und Heilpflanzenanbau.
    Aufgrund von GIE®-Wasser u.a. Maßnahmen kann auf Chlor-Impfungen verzichtet werden. Die belebende Wirkung dieses Poolwassers "ist unerreicht und wirkt bei jeder Person individuell nach den gerade aktuellen Bedürfnissen des Körpers".
    Link: http:/www.bioklimatische-finca.com/wasser/poolwasser/poolwasser.html
  • Odjo d` Água – 4* Hotel mit 50 Betten in Santa Maria, Kap Verden
    Einsatz von GIE®-Wasser-Aktivator Modell 7000 im Bereich Hauswasserversorgung, einschließlich Swimmingpool und Gartenbewässerung
  • Lorünser Sporthotel – 5* Sport-Hotel in A-Zürich
    Einsatz in der gesamten Hausversorgung

Weitere Referenzobjekte

  • Victoria – Weltbekannter Taschenmesserhersteller, Einsatz im technischen Bereich
    In der Metallverarbeitung können veralgende Kühlwasser-Kreisläufe nur mit massivem und teurem Einsatz von Chemie unter Kontrolle gehalten werden. Mit dem Einsatz von GIE®-Wasser konnte der Bedarf an chemischen Zusätzen massiv reduziert werden. Die Anschaffung der zwei Modell 7000 war nach weniger als einem Jahr amortisiert. Darin noch nicht eingerechnet ist die deutlich geringere Belastung der Umwelt durch nicht mehr zur Entsorgung anfallende Chemiezusätze.
  • Großwäscherei Targatz in D-Eberswalde
    Monatliche Waschkapazität ca. 250 Tonnen. Das Wasser wird mit Gas aufgeheizt. Einsatz GIE® -Wasser –Aktivator Modell 1000. Monatliche Heizkostenersparnis ca. 600 €. Amortisation bereits nach 6 Monaten.
  • Zahnarztpraxis Dr. Förster, D-Berlin
    Durch den Einsatz des kleinsten GIE®-Wasser-Aktivators verkeimen nachweislich die Apparaturen viel weniger. Gleichzeitig steht für die Wundheilung der Patienten ein aktiviertes, lebendiges Wasser zur Mundspülung bereit, in dem Bakterien passiv bleiben und sich viel weniger im Mund ausbreiten können.
  • GIE-Aktivatoren für Bootsbesitzer – Berlin
    Ist der Hit, denn nach einer relativ kurzen Zeit ist keine Chemie mehr notwendig und vor allem: Man braucht keine Trinkwasserflaschen mehr mitzuschleppen. Dadurch wird Stauraum frei. Aus demselben Tank kann jetzt Trink- und Duschwasser gezapft werden. Voraussetzung ist, man hält an Zapfstellen, um die Tanks zu füllen und lässt dabei das frische Wasser durch den GIE-Wasseraktivator fließen. Dieser Bootsbesitzer war 5 Wochen unterwegs Richtung Schweden und berichtete von einer phänomenalen Vereinfachung der Arbeiten und Erhöhung der Lebensqualität.
  • Schwimmbad – Privathaus Kleve
    Seit Juni 2005 haben wir in unserem Haus den Bio-EnerGIE-Wasseraktivator eingebaut. Er versorgt das ganze Haus inkl. unser Schwimmbad. Die ganze Familie trinkt mit Begeisterung dieses Wasser und spürt den Energiezuwachs. Das Wasser im Schwimmbad fühlt sich jetzt angenehmer an, die Heizkosten sind weniger geworden und die Chlorpackung reicht um ein Vielfaches länger. Gemäß Peter Gross und seinen Erfahrungen muss überhaupt nicht mehr gechlort werde, dieser Versuch steht bei uns noch aus.
  • Privathaus in Berlin-Wandlitz
    "Unser Haus ... wird seit Sommer 2002 dank dem Bio-EnerGIE-Wasseraktivator rundum mit lebendigem Wasser versorgt, mit folgenden Feststellungen:
    • selbst nach einem 16h-Tag haben wir nach einem Bio-EnerGIE-Wasserbad das Gefühl, als ob wir Bäume ausreißen können
    • kaum bis keine Erkältungen mehr
    • selbst nach 1h in diesem  Bio-EnerGIE Wasserbad muss kein Tropfen Warmwasser nachgefüllt werden – ein Phänomen, das untersucht wurde.
    • Dieses Wasser fühlt sich an wie eine weiche, zarte Hülle, die Haut trocknet nicht mehr aus, man braucht auch kaum noch Shampoo oder Badezusätze –außer Mineralsalz …"
    • Für Reparaturarbeiten wurde die Abwasser-Sammelgrube geleert. "…Weder übel riechende Luft noch  Gase entflohen der Grube, es roch nur leicht süss-säuerlich! Und das nach 10 Jahren Grubengeschichte!...
      Wenn dieses Bio-EnerGIE-Wasser in den Heizkreislauf eingefüllt wird, kann man jährlich bis zu 25% Primärenergie sparen…"



(Quellen für diese Information:
GIE-Wasseraktivatoren nach Peter Gross,
Gemeinschaft Lebendige Energie- Annelies Rack, Proceeding GmbH – Christoff Braun

Zusammengestellt und kommentiert durch Lilo (und Gerd) Blohm)